Sunday, 18.11.18
home Aquariumpflanzen Algen & Aquarium Goldfisch oder Guppy Fischkrankheiten
Aquarium Ausstattung
Aquarienpflanzen
Aquariumbeleuchtung
Aquarienfilter
Aquariumheizung
weiteres Aquarium ...
Aquarium als Lebensraum
Reinigung des Aquariums
Pflege des Aquariums
Haltung von Aquarienfischen
Füttern der Aquarienfische
weiteres Aquarium ...
Chemie fürs Aquarium
Algen im Aquarium
Bekämpfung von Algen
CO2 im Aquarium
Aquarium ph-Wert
weiteres Aquarium ...
Lebewesen im Aquarium
Aquarium Zierfische – Vorstellungen beliebter Aquarium Fische
Ein eigenes Aquarium zusammenstellen – Alles zur Planung
Piranha im Aquarium
Aquariumpflanzen
Guppy ein Aquarienfisch
Goldfisch im Aquarium
weiteres Aquarium ...
Rund um die Fischhaltung
Trends im Aquarium
Weißpünktchenkrankheit
Umzug mit einem Aquarium
Kranke Aquarienfische
Aquariengröße
Pferd und Fisch
weiteres Fischhaltung ...
Aquarium in die Wand einbauen
Ernährung für Fische
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Pferd und Fisch
Haustiere, Mode und Fische in einem verbindenden Element

Wer Haustiere pflegt, weiß auch, dass dies auch mit erheblichem Aufwand verbunden ist. Dabei spielt es im Prinzip keine Rolle, ob Sie nun einen Hund, eine Katze oder auch Pferde halten, die ja streng genommen nicht zu den Haustieren zu zählen sind. Allerdings dürfen Sie dies nicht zu einem Pferdeliebhaber sagen, denn Pferde werden natürlich nicht in den eigenen vier Wänden gehalten, sondern im Reitstall, werden aber dennoch in der Regel jeden Tag besucht und von den Haltern gepflegt.

Abgrenzung zu modischen Begrifflichkeiten

Auch modisch werden Pferde heute mit neuester Reitmode eingekleidet, weshalb hier auch die Abgrenzung der eigentlichen Definition Schwierigkeiten bereiten wird. Ganz anders dürfte sich der Aufwand beim Kauf von Fischen halten, denn auch hier ist der menschliche Bezug vermutlich nicht so naheliegend wie bei den zuvor genannten Haustieren, aber das dürfen Sie wiederum auch keinen Käufer von Fischen sagen. Wir können daraus schon sehr klar erkennen, dass jedes Tier von seinen Haltern geliebt wird und eine bestimmte Haltungsnote verdient. Was als Haustier zu gelten hat, obliegt damit auch letztlich immer den Augen des Betrachters. Der Aufwand (auch hinsichtlich der finanziellen Aspekte in diesem Rahmen) wird auch eine individuelle Entscheidung sein, die von jeder Person getroffen werden muss.

Die Anschaffung eines Aquariums.

Gerade bei Fischen zählt dabei vielleicht nicht so der modische Aspekt wie bei Pferden, Hunden und Katzen im Vordergrund, sondern eher das äußere Ambiente und das Design des Aquariums. Sie werden das Aquarium auch als ein speziell entworfenes Gerät sehen, das als künstlicher Lebensraum für wasserlebende Tiere dient. Dies mag zwar aus Sicht der darin schwimmenden Fische stimmen, für Sie zählt vermutlich auch der äußere Aspekt der Betrachtung. Sie werden sich also fragen müssen, wie sehr Sie sich in Ihrer Wohnung noch fühlen können. Verschiedene Fragen gilt es hier, auch beantwortet zu werden. Dabei ist auch der Aspekt einer einheitlichen Betrachtung zu erwähnen, die sich obwohl gleichlautender Bedingen auch die meisten Menschen zutrauen werden. Aquarien können auch Amphibien oder große Meeressäuger beherbergen. Darüber hinaus enthalten viele Aquarien eine Vielzahl von Pflanzenarten. Allzu oft haben neue Aquarien auch viele verschiedene grundlegende Faktoren zu berücksichtigen und es ist daher auch die vorausschauende Planung sehr wichtig.



Das könnte Sie auch interessieren:
Aquarienfische Bauchwassersucht

Aquarienfische Bauchwassersucht

Aquarienfische Bauchwassersucht Die Bauchwassersucht ist eine besonders häufige Krankheit bei Zierfischen. Sie tritt vor allem bei Überbesatz in Aquarien auf und durch übermäßige Fütterung. Auch die ...
Aquariengröße

Aquariengröße

Aquariengröße Vor dem Kauf des Aquariums muss zuvor die Größe des Beckens bestimmt werden. Davon hängt ab, welche Fischart in welcher Anzahl gehalten werden kann. Aquarien sind in vielen verschiedenen ...
Aquarium