Monday, 24.06.19
home Aquariumpflanzen Algen & Aquarium Goldfisch oder Guppy Fischkrankheiten
Aquarium Ausstattung
Aquarienpflanzen
Aquariumbeleuchtung
Aquarienfilter
Aquariumheizung
weiteres Aquarium ...
Aquarium als Lebensraum
Reinigung des Aquariums
Pflege des Aquariums
Haltung von Aquarienfischen
Füttern der Aquarienfische
weiteres Aquarium ...
Chemie fürs Aquarium
Algen im Aquarium
Bekämpfung von Algen
CO2 im Aquarium
Aquarium ph-Wert
weiteres Aquarium ...
Lebewesen im Aquarium
Aquarium Zierfische – Vorstellungen beliebter Aquarium Fische
Ein eigenes Aquarium zusammenstellen – Alles zur Planung
Piranha im Aquarium
Aquariumpflanzen
Guppy ein Aquarienfisch
Goldfisch im Aquarium
weiteres Aquarium ...
Rund um die Fischhaltung
Trends im Aquarium
Weißpünktchenkrankheit
Umzug mit einem Aquarium
Kranke Aquarienfische
Aquariengröße
Pferd und Fisch
weiteres Fischhaltung ...
Aquarium in die Wand einbauen
Ernährung für Fische
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Fischzucht im Aquarium

Fischzucht im Aquarium


Die Zucht ist die anspruchsvollste Form der Fischhaltung. Sie kostet nicht nur Zeit, Geld und Geduld, sondern verlangt dem Züchter jede Menge Fachwissen ab. Trotzdem kann mit viel Engagement eine bestimmte Fischart erfolgreich nachgezüchtet werden. Für einige Fischhalter ist die Zucht auch ein erfolgreiches Nebengeschäft. Allerdings sollte stets dafür gesorgt sein, dass den verschiedenen Generationen die nötige Pflege zuteil wird.



Für die Zucht braucht es einiges Wissen bezüglich der jeweiligen Fischart sowie der Vererbung. Das Becken muss individuell auf die Bedürfnisse der Fische ausgerichtet sein. Auch für die Brut und Jungtiere muss ausreichend Vorsorge getragen werden, damit sie sich möglichst gut entwickeln können.

Auch die Züchtung braucht einiges Wissen über Genetik, da es sonst zu so genannten Qualzuchten kommt. Wenn die Fische überzüchtet werden oder auch die Brut außerhalb der Zuchtziele ausartet, so können schwere genetische Schäden bei Jungtieren auftreten. Konsequente Planung vor der Zucht kann solche Entwicklungen vermeiden.

Trotzdem ist es sehr wichtig, verantwortungsvoll mit den Fischen umzugehen. Auch wenn es ein Hobby ist, sollte stets beachtet werden, dass manche Arten vom Aussterben bedroht sind und auch die Zucht mit Jungtieren ihre Art bedrohen können. Im Zweifelsfall ist es immer besser, die Fische professionellen Züchtern zu überlassen und sich eine andere Fischart zur Zucht auszusuchen.

Bevor Fische gezüchtet werden, sollte zuerst ein Aquarium angeschafft werden. Erst wenn die Fischhaltung an sich erfolgreich war, kann die Zucht eher erfolgversprechend sein.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Aquarium ...

weiteres Aquarium ...

Aquarium als Lebensraum In diesem Abschnitt möchten wir über das Aquarium als Lebensraum berichten. Hier dreht sich alles um die artgerechte Haltung der Aquarienfische sowie die ...
Aquarium artgerechte Haltung

Aquarium artgerechte Haltung

Aquarium artgerechte Haltung Aller Anfang ist schwer- besonders bei der Errichtung des ersten Aquariums. Damit die Fische sich wohlfühlen und im neuen Ökosystem überleben können, braucht es viel ...
Aquarium