Friday, 06.12.19
home Aquariumpflanzen Algen & Aquarium Goldfisch oder Guppy Fischkrankheiten
Aquarium Ausstattung
Aquarienpflanzen
Aquariumbeleuchtung
Aquarienfilter
Aquariumheizung
weiteres Aquarium ...
Aquarium als Lebensraum
Reinigung des Aquariums
Pflege des Aquariums
Haltung von Aquarienfischen
Füttern der Aquarienfische
weiteres Aquarium ...
Chemie fürs Aquarium
Algen im Aquarium
Bekämpfung von Algen
CO2 im Aquarium
Aquarium ph-Wert
weiteres Aquarium ...
Lebewesen im Aquarium
Aquarium Zierfische – Vorstellungen beliebter Aquarium Fische
Ein eigenes Aquarium zusammenstellen – Alles zur Planung
Piranha im Aquarium
Aquariumpflanzen
Guppy ein Aquarienfisch
Goldfisch im Aquarium
weiteres Aquarium ...
Rund um die Fischhaltung
Trends im Aquarium
Weißpünktchenkrankheit
Umzug mit einem Aquarium
Kranke Aquarienfische
Aquariengröße
Pferd und Fisch
weiteres Fischhaltung ...
Aquarium in die Wand einbauen
Ernährung für Fische
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Aufbau eines Aquariums

Aufbau eines Aquariums


Für den Aufbau eines Aquariums braucht es ein wenig Zeit und Geduld um optimale Bedingungen für die Fische zu schaffen. Dazu gehört nicht nur die Auswahl eines geeigneten Platzes sondern auch die richtige Installation der Technik. Ohne diese können die Fische in ihrer neuen Umgebung nicht leben.



Der beste Platz ist ein möglichst schattiger Ort, der gleichzeitig nah zu einer Steckdose ist. Das Aquarium darf auf keinen Fall Schwingungen ausgesetzt werden, beispielsweise durch Fernseher oder Lautsprecherboxen. Um das Becken herum sollte ebenfalls noch etwas Platz sein, um für Zubehör Platz einzuräumen.

Oberhalb des Aquariums sollte Platz sein und nichts auf das Aquarium herunterfallen können. Für die Aufstellung braucht das Aquarium eine geeignete Unterlage, beispielsweise Styropor oder Schaumstoff. Nur so kann das Gewicht des gefüllten Aquariums vor dem Glasbruch bewahrt werden.

Erst wenn diese Vorraussetzungen erfüllt sind, kann das Aquarium befüllt werden. Dazu gehört ein die Errichtung eines Bodengrundes, Filters, der Heizung, von Pflanzen sowie der Dekoration. Nach dem die technische Installation abgeschlossen ist, kann die so genannte Einlaufphase beginnen.

Diese kann sich über mehrere Wochen hinziehen, bis die ersten Fische ihr neues Zuhause beziehen können. Erst wenn das Wasser für die Fische geeignet ist, können die Fische gekauft werden.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Aquarium ...

weiteres Aquarium ...

Aquarium als Lebensraum In diesem Abschnitt möchten wir über das Aquarium als Lebensraum berichten. Hier dreht sich alles um die artgerechte Haltung der Aquarienfische sowie die ...
Das kleine Ökosystem im Aquarium

Das kleine Ökosystem im Aquarium

Das kleine Ökosystem im Aquarium Jeder Hobby-Aquarianer sollte sich bei der Anschaffung von Fischen darüber bewusst sein, dass ein kleines Ökosystem geschaffen und erhalten werden muss. Dieses braucht ...
Aquarium